Praxis-Teil

 

4. Einweisung in die Durchführung einer Fixierung

  • Für die Präsentation wird ein Raum benötigt, der mit einem Pflegebett (mit Matratze, Laken und Kissen) und einem Rollstuhl ausgestattet ist, sowie eine Person, die sich für den Anschauungsunterricht inklusive Mobilitätsdemonstration zur Verfügung stellt.
  • Die Fortbildung dauert ca. 2 Stunden.
  • Die erforderlichen Produkte zur Patientenfixierung stellt die AFMP GmbH.
  • Der Praxisteil bietet auch nach Bedarf Gelegenheit, Handgriffe unter Anleitung zu üben.
  • Fortbildungsteilnehmer (max. 30 Personen, jede weitere Person wird mit 7,00 EUR zzgl. MwSt. berechnet):
    Ärzte, Fachpersonal, Pflegedienstleiter, Sicherheitsbeauftragte, Unterrichtsschwestern, Sonstige