Fortbildungsgebühren

Teilnahmegebühr (Gruppenpreis I)
für die erste Fortbildung

EUR 250,00*
Teilnahmegebühr (Gruppenpreis II)
je Anschlussfortbildung vor Ort am selben Tag
EUR 180,00*
(Optional) Materialprüfung gemäß BfArM-Richtlinien
und den SEGUFIX-Sicherheitshinweisen

je angefangene 5 Gurte/Artikel
EUR 10,00*
Reisekosten pro Veranstaltungstag
EUR 25,00*

* zzgl. gesetzlicher MwSt.

Die Fortbildungsgebühren beinhalten:

  1. Vermittlung von rechtlichen Grundlagen/ Fixierungsverfahren/ Dokumentation
  2. Einweisung in die praktische Durchführung der Patienten-Fixierung
  3. Individualisierte SEGUFIX-Fortbildungszertifikate (Sammellieferung, nachgeforderte Zertifikate werden mit 3,50 EUR/Stück zzgl. MwSt. in Rechnung gestellt)

Zahlungsbedingungen und Datenschutz

  • Fälligkeit: Vier Wochen vor dem vereinbarten Fortbildungstermin.
  • Stornierungen bedürfen der Schriftform. Ein Rücktritt bis 30 Tage vor der Veranstaltung ist kostenfrei. Nach dieser Frist werden bis zum 5. Arbeitstag vor der Veranstaltung 50 % der Fortbildungsgebühr fällig. Bei späterer Abmeldung ist keine Rückerstattung möglich.
  • Die personenbezogenen Daten der Fortbildungsteilnehmer werden für künftige Informationen über AFMP Fortbildungsangebote gespeichert. Auf Wunsch erfolgt die Löschung der Daten. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen
können jederzeit angefordert werden unter:
Fax: +49 (0) 40 48 400-528 oder
E-Mail: fortbildung@afmp-gmbh.de