Das SEGUFIX-Gebäude

In diesem Gebäude, das einem südländischen Amtssitz nachempfunden ist, befindet sich eine Produktionsstätte für Krankenpflegeartikel. Die hier hergestellten medizinischen Hilfsvorrichtungen, z.B. das SEGUFIX-Patentschloss, der schnellste Verschluss der Welt, sind eigene Entwicklungen und werden in alle Welt exportiert.

Von deutschen Behörden sind diese Erfindungen als volkswirtschaftlich wertvoll anerkannt worden. Sie werden von Fachkreisen hochgeschätzt und finden weltweiten Anklang.

Das Gebäude selbst entstand aufgrund einer außergewöhnlichen und wunderbaren Geschichte. Es ist die Geschichte einer Heilung besonderer Art, die dem Bauherrn und Erfinder des SEGUFIX-Systems widerfuhr.

Die Inschrift am Giebel des Gebäudes "CHR FRE LEB" bedeutet: Christus wählen aus Freude am Leben. Sie bekam diesen Ehrenplatz an der Front des Gebäudes als Zeichen der Dankbarkeit zu Jesus Christus, dem Erretter der Menschheit.